Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Das Leipziger Messegelände

    Raum für gute Geschäfte und grandiose Events

    Transparenz, Klarheit und Geradlinigkeit kennzeichnen das Leipziger Messegelände. Fünf Messehallen, 111.300 Quadratmeter überdachte Ausstellungsfläche, 70.000 Quadratmeter Freigelände sowie das Congress Center Leipzig (CCL) - eines der modernsten Kongress- und Tagungszentren Europas - bilden das Rückgrat für eine leistungsstarke Infrastruktur. Das Gesamtvorhaben wurde vom international renommierten Hamburger Architekturbüro von Gerkan, Marg & Partner konzipiert.

    domimage

    Architektonisches Highlight ist die imposante, 238 Meter lange Glashalle, die unter Mitwirkung des britischen Star-Architekten Ian Ritchie entstand. Die größte Vollglashalle Europas erinnert an die prächtigen Kristallpaläste des 19. Jahrhunderts und bietet Platz für spektakuläre Events.

    Das neue Leipziger Messegelände wurde 1996 eröffnet. Die Kombination der Messehallen mit dem CCL erlaubt Veranstaltungen nahezu jeder Art und Größe. Auch Gastveranstalter schätzen deshalb das Leipziger Ambiente.

    Das Gelände verfügt über 12.500 Besucher-, 2.000 Aussteller- und 200 Lkw-Parkplätze sowie einen Hubschrauber-Landeplatz.

    Genaue Pläne des Geländes, Grundrisse der Hallen sowie Beschreibungen zu Anfahrt und Parken bieten wir Ihnen zum Download. Werfen Sie einen Blick auf unser Messegelände – mit unserer Livecam.

    Seite drucken
    Zurück nach oben
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2016. Alle Rechte vorbehalten